Zum Inhalt springen

9. Mai 2009: SPD eröffnet neues Bürgerbüro

Rechtzeitig vor der Europawahl haben die Lehrter Sozialdemokraten den Umzug in das neue Bürgerbüro in der Bahnhofstrasse 2 (ehemaliges Ladengeschäft Juwelier Müller) abgeschlossen.
Nun sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich am Freitag, den 15.Mai ab 19.30 h einen eigenen Eindruck von den neuen Räumlichkeiten zu verschaffen. Zahlreiche Mitglieder der SPD Stadtratsfraktion und des Vorstandes werden als Gesprächpartner zur Verfügung stehen.
„ In den neuen Räumen werden wir nicht nur die wöchentliche Bürgersprechstunde fortsetzen und die beliebten Kunstausstellungen durchführen. Wir haben uns räumlich erheblich verbessert und können nun auch über Workshops, Lesungen und andere Veranstaltungsformen nachdenken, um den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter zu intensivieren“, freut sich der Vorsitzende Bodo Wiechmann.

Vorherige Meldung: Leben und Wohnen im Alter in Lehrte

Nächste Meldung: Auch Burgdorf soll Verkehrslast tragen

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.