Zum Inhalt springen
090325 Mv Spdlehrte2 Web

27. März 2009: Konjunkturprogramm II: Lehrte investiert bis zu 2,3 Millionen €

Im Rahmen einer öffentlichen Mitgliederversammlung der SPD Lehrte hat Jutta Voß, Bürgermeisterin der Stadt Lehrte, berichtet, dass neben dem bereits vom Rat der Stadt Lehrte beschlossenen Konjunkturpaket weitere Förderbereiche Investitionen in Lehrte auslösen werden.

Wie bereits bekannt gemacht, hat der Rat der Stadt Lehrte am 18.März den ersten Teil des Konjunkturprogramms für Bildungsinfrastruktur über ca. 1,6 Millionen Euro beschlossen.
Laut Voß wurde bereits mit der Umsetzung begonnen und erste Ausschreibungen durchgeführt. Lehrte sei in der günstigen Lage, den Eigenanteil von immerhin 400.000 € aus der Rücklage finanzieren zu können, so dass man jetzt schnell handeln könne. Damit könne schneller als in vielen anderen Kommunen die Umsetzung beginnen.
Ein weiterer Förderbereich ermöglicht Investitionen für Schulinfrastruktur wie etwa Chemie und Physik Fachräume. Nach dem gültigen Schlüssel ( = Schülerzahlen) wird Lehrte 474 Tsd. € erhalten und diesen mit 52 Tsd. € aufstocken. Eine entsprechende Ratsvorlage ist in Vorbereitung. Im dritten Förderbereich soll die Medienausstattung für Schulen verbessert werden .Lehrte wird 160 Tsd. € erhalten , die mit 18 Tsd. € aus Eigenmitteln aufzustocken sind. In der sehr gut besuchten Veranstaltung wurden diese Nachrichten mit Beifall aufgenommen. „ Wir freuen uns, dass unsere Priorität für Bildungsausgaben so eindeutig vor Ort umgesetzt wird“, führte der Vorsitzende Bodo Wiechmann dazu aus. Allein die bereits beschlossenen Investitionen werden nachhaltig Kosten senkend wirken. Laut Jutta Voß wird die energetische Sanierung in den Schulen jährliche Einsparungen von 80-100 Tsd. € auslösen. V.i.S.d.P.: SPD Lehrte, Dr. Bodo Wiechmann, Peiner Heerstr. 8, 31275 Lehrte

Vorherige Meldung: Konjunkturpaket für Krankenhäuser in der Region

Nächste Meldung: SPD-Fraktion: SPD beschließt umfassende Unterstützung der Feuerwehr

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.