Zum Inhalt springen

15. Juni 2015: Es geht voran in Lehrte: Prüfen sie unsere Zwischenbilanz

Wichtige Projekte 2011 - 2015: Bildung, Wohnen und Einkaufen, Infrastruktur, Bürgerbeteiligung

Bildung

  • Über 150 Krippen- und KiTa Plätze in Ahlten, Immensen-Arpke und in der Kernstadt eingerichtet.
  • Erweiterungen in Hämelerwald und in der Kernstadt in Vorbereitung.
  • IGS Oberstufe realisiert. Start mit ca. 80 Schülerinnen und Schülern zum Schuljahr 2015/16.

Wohnen und Einkaufen

  • Neubaugebiete in der Kernstadt (Steinstraße) und in Ahlten (Im Wiesengrund) eingerichtet.
  • Neubaugebiet in Sievershausen (Kirchlahe Süd) realisiert - Vermarktung beginnt Mitte 2015.
  • Wohnungsneubau: ‚Quartier 16’ (Schlesische Straße) kommt.
  • Baulückenkataster wurde erstellt und veröffentlicht.
  • Lückenschluss im Zuckerzentrum geschafft: Lehrte verfügt über eine attraktive Einkaufslandschaft.

Infrastruktur

  • Sanierung von Straßen, Radwegen und Fußwegen als Dauerprogramm.
  • Parkhaus Neubau hat begonnen.
  • Grundsatzbeschluss gefasst: Erste Stunde Parken bleibt in Lehrte gebührenfrei.

Bürgerbeteiligung

  • Zu allen wichtigen Themen (u.a. Schulentwicklung, Feuerwache, MegaHub) gab es Einwohnerversammlungen, Informationsveranstaltungen und öffentliche Ausschusssitzungen.
  • Breite Diskussion eines ‚Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes’.
  • Insgesamt über 1.500 Teilnehmer.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

info@spd-lehrte.de

Download Format Größe
Zwischenbilanz: Es geht voran in Lehrte! PDF 64,1 KB

Vorherige Meldung: Lehrter Erklärung für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Nächste Meldung: Rot-Grün für Neukonzeption der Arbeit in den Jugendzentren

Alle Meldungen