Zum Inhalt springen

26. April 2015: Zweiter LEHRTE-ABEND zur Stadtgeschichte

am Montag, 11. Mai 2015, 19.00 Uhr im SPD-Bürgerbüro mit Giesela Schulz und Hans-Wilhelm Mölbitz vom Redaktionsteam des Magazins ‚Lehrter Land & Leute’ zu den Themen "Erinnerung an Bürgermeister Heinrich Beinsen" und "Unser Lehrter Krankenhaus".

2. LEHRTE - ABEND zur Stadtgeschichte

am Montag, 11. Mai 2015, 19.00 Uhr im SPD-Bürgerbüro

mit Giesela Schulz und Hans-Wilhelm Mölbitz vom Redaktionsteam des Magazins ‚Lehrter Land & Leute’

Die erfolgreich gestartete Reihe zur Lehrter Stadtgeschichte wird mit Vorträgen und Gesprächen zu zwei spannenden Themen fortgesetzt:

Erinnerung an Bürgermeister Heinrich Beinsen

Heinrich Beinsen hat in schwierigen Zeiten nach beiden Weltkriegen Verantwortung übernommen und die Geschicke in seiner Heimatstadt Lehrte maßgeblich gelenkt. Sein verdienstvolles Wirken soll noch einmal gewürdigt werden.

Unser Lehrter Krankenhaus

Das Lehrter Krankenhaus ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Teil der öffentlichen Infrastruktur in der östlichen Region Hannover. Giesela Schulz und Hans-Wilhelm Mölbitz erinnern an die Gründung und an die bisherige Entwicklung dieser wertvollen Einrichtung.

Das anschließende Gespräch dient dann auch der Erörterung der aktuellen Entwicklung in Zusammenhang mit den Umstrukturierungsplänen des Klinikum Region Hannover, zu dem das Krankenhaus heute gehört.

Vorherige Meldung: Ehemaliges Stadtwerkegebäude soll vorläufig für Flüchtlinge genutzt werden

Nächste Meldung: Lehrter Erklärung für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.