Zum Inhalt springen
Wahl

24. November 2011: SPD Lehrte ruft Mitglieder zur Urwahl am Sonntag auf

Am 27. November findet in Niedersachsen eine besondere Wahl statt: Der Landesverband der SPD veranstaltet eine Urwahl, bei der alle Parteimitglieder über den Spitzenkandidaten zur Landtagswahl 2013 abstimmen. Zur Wahl stellen sich Hannovers Oberbürgermeister Stefan Weil und der SPD-Landesvorsitzende Olaf Lies.

„Dies ist ein außergewöhnliches, aber sicher sehr demokratisches Verfahren, um den SPD Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten zu bestimmen“, kommentiert der Vorsitzende der Lehrter SPD, Dr. Bodo Wiechmann, die Urwahl. Bis zum Wahltermin am Sonntag, dem 27. November 2011, haben sich die beiden Kandidaten über 4.000 Mitgliedern in sieben Regionalkonferenzen vorgestellt, die auch live im Internet übertragen und von 30.000 Besuchern verfolgt wurden.

Für alle wahlberechtigten SPD-Mitglieder gibt es nun am Wahltag zwischen 10 und 16 Uhr neben dem Stimmzettel auch Kaffee und Kuchen im „Wahllokal“, das im SPD-Bürgerbüro in der Bahnhofstraße 2 eingerichtet wird. Hierfür kann auch ein eigens eingerichteter Fahrdienst (zu erreichen unter Tel.: 0151-40652013) in Anspruch genommen werden.

Gleichzeitig ist die kürzlich eröffnete Ausstellung des Lehrter Künstlers Wulf Leskow zu besichtigen. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können Aquarelle, Grafiken und Cartoons, insgesamt über 100 Werke bewundern.

Vorherige Meldung: Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu den Themen Parkhaus und Parkraumbewirtschaftungskonzept

Nächste Meldung: Stephan Weil ist Spitzenkandidat der SPD zur Landtagswahl 2013

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.