Zum Inhalt springen

23. Juni 2012: Großer SPD Bücherflohmarkt in Lehrte: 300 Euro für den Lehrter Tisch gesammelt

Am Samstag, den 23. Juni 2012 hatten zahlreiche SPD-Rats- und Vorstandsmitglieder vor und im Bürgerbüro in der Bahnhofstraße über 2.000 gut erhaltene Sachbücher und Romane vorsortiert und gegen eine Spende für den Lehrter Tisch angeboten. Beim Suchen und Schmökern gab es Kaffee und Kuchen gratis dazu.

Auch junge Leserfreunde nutzen die Gelegenheit, sich mit neuem Lesestoff einzudecken und wurden unter Beratung von SPD-Landtagskandidat Hans-Jürgen Licht bei den Kinder- und Jugendbüchern fündig. Viele weitere nahmen Bücher mit nach Hause, so dass am Ende 300 € gespendet wurden

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Lehrter Tisches hatten Hans-Jürgen Licht im Vorfeld um Unterstützung gebeten. Daraufhin wurde die Idee des Bücherflohmarkts geboren, um mit dem Erlös einen Beitrag zur Beschaffung einer Kühltheke zu leisten. Licht bewertet die Aktion als vollen Erfolg für alle Beteiligten und kann sich eine Wiederholung der Aktion gut vorstellen. Die Spende wird er kurzfristig an den Lehrter Tisch übergeben.

Vorherige Meldung: Gute Nachricht für die Bürgerinnen und Bürger in Lehrte Süd-West: Region Hannover verbessert ÖPNV-Angebot

Nächste Meldung: Wegen Megahub: Hans-Jürgen Licht fordert vom Land Lösung für die Landesstraße 385

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.