Zum Inhalt springen

29. Januar 2018: SPD Lehrte unterstützt "Ein-Euro-Ticket" Initiative für die Region Hannover

Mit einem Antrag zum quantitativen und qualitativen Ausbau des ÖPNV in der Region Hannover hat die SPD Lehrte gerade eine Initiative der Ratsmehrheit im Rat der Stadt Hannover unterstützt. Die Lehrter Sozialdemokraten erhoffen sich durch die Weiterleitung ihrer Forderung an den SPD Unterbezirk und die SPD Fraktion in der Region Hannover auch eine Verbesserung der Bedingungen im öffentlichen Personennahverkehr innerhalb Lehrtes.
Download Format Größe
180124_Antrag_OPNV PDF 116,6 KB

Vorherige Meldung: Hämelerwald: Unfallschwerpunkt auf der A2 so nicht länger hinnehmbar

Nächste Meldung: Öffentliche Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Lehrte am Mittwoch, den 07.02.2018 zum Thema GROKO

Alle Meldungen