Zum Inhalt springen

Der Vorstand der SPD Ortsabteilung Aligse-Kolshorn-Röddensen setzt sich nach der Mitgliederversammlung am 08.08.2013 wie folgt zusammen:

Vorstand der SPD Ortsabteilung Aligse-Kolshorn-Röddensen

Name Funktion
Jörg Zachrias Vorsitzender
Ernst-Heinrich Ehlvers Stellvertr. Vorsitzender
Ulrike Erdmann Kassiererin
Anne Jäger Schriftführerin
Dr. Bodo Wiechmann Beisitzer
Benrd Gehrke Beisitzer

__________________________________________________________________________

SPD Ortsratsfraktion Aligse-Kolshorn-Röddensen

Oa-aligse-konst Sitzung Web
(v.l.n.r.) Jörg Zacharias, Frank Seger, Uwe Algner, Dr. Bodo Wiechmann

Die neue SPD-Ortsratsfraktion Aligse hat sich am 28.09.2011 konstituiert und beschlossen, ihren Spitzenkandidaten Frank Seger für das Amt des Ortsbürgermeisters für den Ortsrat Aligse - Kolshorn - Röddensen zu nominieren.

Ortsratswahl 2011 am 11.09.2011 - Wahlergebnis SPD -

Seger, Frank (343 Stimmen)
Dr. Wiechmann, Bodo (261 Stimmen)
Zacharias, Jörg (168 Stimmen)
Algner, Uwe (72 Stimmen)

Kietzmann, Werner (83 Stimmen)
Zia, Susanne (163 Stimmen)
Fette, Lutz (118 Stimmen)

__________________________________________________________________________

Seegers Schellin Web
Frank Seger (links) mit Ortsbürgermeister Norwin Schellin

Frank Seger - SPD Spitzenkandidat für den Ortsrat Aligse

Die jüngste Mitgliederversammlung der SPD Ortsabteilung Aligse-Kolshorn-Röddensen stand ganz im Zeichen der Kommunalwahl am 11. September 2011. Die Versammlung wählte einstimmig den Juristen Frank Seger (47 Jahre) zum Spitzenkandidaten, der sich somit um das Amt des Ortsbürgermeisters bewirbt. Seger ist gebürtiger Aligser und arbeitet jetzt als Lehrbeauftragter für Strafrecht für mehrere private Bildungseinrichtungen.

Frank Seger wird unterstützt durch Jörg Zacharias, Uwe Algner, Werner Kietzmann, Dr. Bodo Wiechmann, Lutz Fette und Susanne Zia, die ebenfalls auf der SPD Ortsratsliste kandidieren.

'Wir sind sehr glücklich, mit Frank Seger einen Kandidaten zu präsentieren, der sich dem Gemeinwohl und der dörflichen Entwicklung verpflichtet fühlt", erklärte SPD Vorsitzender Wiechmann. Die SPD Aligse plant, im Rahmen eines Bürgergespräches, Anregungen und Hinweise der Bürgerinnen und Bürger für die weitere Entwicklung in den 3 Dörfern aufzunehmen. Diese sollen dann vor der Sommerpause in das Wahlprogramm einfließen.

Frank Seger bedankte sich insbesondere beim derzeitigen Ortsbürgermeister Norwin Schellin für die Förderung und zugesagte Unterstützung. "Es wird sehr schwer sein, die großen Fußstapfen von Norwin Schellin auszufüllen, aber mit der Hilfe des Teams sollte es gelingen, die vor uns liegenden Aufgaben zu meistern", führte er weiter aus.

Auch über die Vertretung von Aligse im Lehrter Stadtrat wurde Einvernehmen erzielt: Hier führt Bodo Wiechmann die Aligser Liste an und wird von Uwe Algner und Jörg Zacharias unterstützt. Die endgültige Listenaufstellung für die Stadtratslisten in den Wahlbereichen 1 (=Kernstadt) und 2 (=alle Ortschaften) wird die Lehrter SPD am 8. April in einer Mitgliederversammlung vornehmen.

__________________________________________________________________________

Unser Team für Aligse nach der Mitgliederversammlung am 27.10.2010:

Vorsitzender: Bodo Wiechmann
stellvertr. Vorsitzender: Ernst-Heinrich Ehlvers
Kassierer: Jörg Zacharias
Schriftführer: Thorsten Becker

Sie können sich hier schon einmal ein Bild von unserer Arbeit machen, in dem Sie einfach unsere Infoschrift anläßlich des diesjährigen Sommerfestes oder auch unseren Rundbrief vom Dezember 2008 herunterladen:

Download Format Größe
Aligse Aktuell / Sommerfest 2010 PDF 307,0 kB

__________________________________________________________________________

Wir trauern um unseren langjährigen Parteifreund Fritz Voges

Fritz-voges Sw

Fritz Voges hat sich Jahrzehnte lang ehrenamtlich in Kommunalparlamenten und in der Partei engagiert. So hat er sich im Stadtrat Lehrte und in der Regionsver-sammlung viele Jahre für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt. Zuletzt war er Mitglied im Vorstand der SPD Ortsabteilung und Vorsitzender der SPD Ortsratsfraktion.

Im Mittelpunkt seiner politischen Arbeit standen der Kampf für soziale Gerechtigkeit und der Einsatz für das Gemeinwohl.

Wir trauern mit seiner Frau Ingrid und der gesamten Familie und werden ihm ein
ehrendes Gedenken bewahren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.