Matthias Miersch, MdB lädt zur Lesung ein

 

Das Jahr ist noch jung, und Dr. Matthias Miersch möchte seine unterschiedlichsten Veranstaltungen auch 2019 weiterführen: >> Daher freue ich mich, dass ich Euch zu einer Lesung des Bestseller-Autors Erik Flügge einladen kann. Sie findet statt am Samstag, den 2. Februar 2019, von 10 bis 11 Uhr in der Stadtbibliothek Lehrte im Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16 in Lehrte. <<

Der Erfolgsautor Erik Flügge analysiert in seinen Büchern die politische und gesamtgesellschaftliche Lage in Deutschland. "Deutschland Du bist mir fremd geworden" lautet der Titel seines neuesten Buches. Seine Aussage: "Etwas ist gekippt in diesem Land" spricht eine deutliche Sprache. Wenn Intoleranz und Ausgrenzung an der Tagesordnung sind und sich Hassbotschaften zunehmend den Weg in die Medien und in die Köpfe der Menschen bahnen, ist dies ein deutliches Zeichen einer Schräglage. Flügge mahnt eine "neue deutsche Einheit" an.

Ich bin gespannt auf die Lesung und freue mich auf Euer Kommen.

Seid herzlich gegrüßt!

Euer Matthias Miersch

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.