Zum Inhalt springen

In Lehrte können sich die Kinder und Jugendlichen optimal entwickeln

Gute Schulpolitik und gute Schulen - das sind die wichtigsten Investitionen in unsere Zukunft. Die SPD Lehrte macht in Lehrte seit Jahrzehnten eine verlässliche und zukunftsorientierte Schulpolitik, und das wird ganz sicher so bleiben. In Lehrte sind von der Grundschule über die Förderschule, die Hauptschule, die Realschule, das Gymnasium bis hin zum Fachgymnasium alle Schulformen vertreten. So ist vor Ort für alle Schülerinnen und Schüler ein breit gefächertes und gut erreichbares Angebot vorhanden. Schulen sollen da stehen, wo die Schülerinnen und Schüler sie brauchen. Das galt für die Grundschule in Steinwedel - die bestehen bleibt, weil kurze Beine nur kurze Wege laufen sollen - und wird auch in Zukunft in den anderen Teilen der Stadt gelten.Auch Gebäudeerhalt und Ausstattung der Schulen sind Aufgabe der Stadt. Gerade hier wurde mit der SPD in den vergangenen Jahren sehr viel erreicht:
  • die Mehrfeldhalle in Lehrte-Süd wurde gebaut und wird stark genutzt.
  • die Ausstattung mit Computern in Lehrtes Schulen ist vorbildlich.
  • das Schulzentrum Lehrte-Ost wurde erweitert, wodurch die Angebotsvielfalt für die Schülerinnen und Schüler enorm gestiegen ist.
  • ebenfalls in Lehrte-Ost haben wir eine volle Ganztagsschule mit Mensa aus der Taufe gehoben.
  • die nächste Schul-Mensa für die Lehrter Kernstadt ist bereits in Planung.
Einzig die Unterrichtsversorgung ist nicht in kommunaler Hand und genau dies ist der größte Problembereich. Selbst in die Hausaufgabenhilfe ist die Stadt Lehrte mittlerweile eingestiegen, weil die Kinder hier nicht die Leidtragenden der falschen Einsparungen der Landesregierung sein sollen. Das selbe gilt für den Bereich der wichtigen Schulsozialarbeit und bei der Zusammenarbeit mit ,,Pro Beruf. Ohne das Mitwirken der Stadt Lehrte wären diese Projekte längst Vergangenheit - die Folgen für die jungen Schulabgänger wären schlimm. Ob Schulleitungen, Lehrkräfte oder Eltern: Wir wollen nach den Möglichkeiten Lehrtes alle unterstützen, die den Schülerinnen und Schülern in unserer Stadt helfen, zu guten Abschlüssen, zu einem guten Schulerfolg zu gelangen.

Einsatz für die Kleinen

Die SPD will...

  • das hochwertige Angebot an Betreuungsplätzen für die Unter-Dreijährigen ausbauen.
  • die Jugendarbeitslosigkeit in Lehrte senken.
  • Sprachförderung und Schulsozialarbeit wie bisher fördern.
  • Schulleitungen, Lehrkräfte und Eltern in ihrem Engagement für ein gutes und faires Ausbildungssystem unterstützen.
  • mehr Ganztagsschulen in Lehrte.
  • die Hausaufgabenhilfe erhalten.
  • Kinder und Jugendliche bei kommunalpolitischen Themen beteiligen.

In Lehrter Kitas werden schon Wickelkinder betreut

Beruf oder Familie? Diese Entscheidung sollten Eltern am besten gar nicht erst treffen müssen. Wenn junge Eltern berufstätig bleiben wollen, sollten sie auf ein gutes Angebot an Kinderbetreuung zählen können. In Lehrte sind die Weichen rechtzeitig gestellt worden. So bieten die Kindertagesstätten in Immensen-Arpke, in der Marktstraße und in der katholischen Kita Feldstraße bereits Betreuungsplätze für die Allerkleinsten - für Unter-Dreijährige - an. Mittlerweile wurden weitere Angebote eingerichtet. Mit dem Verein ,,Kleine Strolche wird jetzt auch erstmals die Einrichtung einer von einer Elterninitiative gegründeten Kinderkrippe unterstützt. Tagesmütter und -väter ergänzen das städtische Angebot. Zu den Aufgaben der Tagesmütter und -väter zählen dabei neben der Betreuung auch Aufgaben der Bildung und der Erziehung. Denn gerade in den ersten Lebensjahren verfügen Kinder über ein starkes Lernpotential, das genutzt werden muss. Damit das gelingt, engagiert sich auch hier die Stadt. Mit Unterstützung der Fachberatung werden regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für die Tagesmütter angeboten. - zurück -

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.