Familienfest 3. Juni 2006

Siegerehrung klein mit Jutta Voß
 

Die SPD-Abteilung Lehrte Kernstadt gestaltete erstmalig am 3. Juni 2006 gemeinsam mit der Siedlergemeinschaft „Glück Auf“ und dem türkischen Elternverein ein großes Familienfest.

Auf dem Gelände der Siedlergemeinschaft am Knappenweg wurde ein vielfältiges Spielprogramm für Kinder geboten. Neben Kinderschminken gab es gratis Karusselfahrten.
Großes Interesse fand das Torwandschiessen. Mädchen wie Jungen versuchten dort ihr Glück. Für die 3 besten Schützen bzw. Schützinnen winkten attraktive Preise die von SPD-Vertretern gesponsert waren.
(Klaus Sidortschuk, Helga Laube-Hoffmann, Helmut Schmezko).

Den 1. Preis
- ein Trikot von Hannover 96 Trikot mit allen Unterschriften der Bundesligamannschaft - gewann Onur Özdernir.
Den 2. Preis, - ein Trikot der deutschen Nationalmannschaft - , gewann Jan Lenis.
Der 3. Preis, ein Fußball, ging an Jan –Claude Schäfer.

Die Siegerehrung übernahm Jutta Voß, unsere Bürgermeisterin.
Allen drei Gewinnern auf diesem Wege noch einmal unseren herzlichen Glückwunsch.

Grossen Applaus gab es beim Auftritt der türkischen Folkloregruppe,
Bei der Verpflegung mit selbstgebackenen Torten, Spezialitäten aus der türkischen Küche und Gegrilltem war die Auswahl so groß, dass keine Wünsche offen blieben.

Zahlreiche politische Mandatsträgerinnen bzw. Mandatsträger waren ebenfalls erschienen.
So der Kandidat für das Amt des Regionspräsidenten Hauke Jagau (www.hauke-jagau.de), alle 3 Lehrter SPD-Kandidaten für das Regionsparlament; (Hans-Egon Seffers, Christa Sass und Bodo Wiechmann), der SPD-Fraktionschef im Lehrter Rat, Hans Ahrens, der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Burkhard Hoppe und viele Kandidatinnen und Kandidaten die für den Lehrter Stadtrat am 10. September kandidieren werden.

So ging ein schönes Fest für Jung und Alt mit ca. 400 Lehrterinnen und Lehrtern zu Ende.

Hier sind die Bilder vom Familienfest

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.