SPD-Abteilung Lehrte-Kernstadt: Klares Votum der Händler für Umzug des Wochenmarks nicht ignorieren!

 

Zum vorgesehenen Umzug des Wochenmarkts meldete sich jetzt die SPD-Abteilung Lehrte-Kernstadt zu Wort. „Wir begrüßen die lebendige Debatte um die geplante Verlegung des Wochenmarktes. Hier wird deutlich, dass ein solches Thema die Menschen bewegt und von vielen verschiedenen Interessen und Wünschen geprägt wird,“ so Abteilungsvorsitzender Ekkehard Bock-Wegener.

„Aus unserer Sicht ist von großer Bedeutung, dass die Initiative für den Umzug vor rund zwei Jahren aus den Reihen der Händler kam“, so Bock-Wegener weiter. Der derzeitige Marktbetreiber „Attraktive Wochenmärkte GmbH“ hatte damals um eine Verlegung des Marktes in die Zuckerpassage gebeten, was die Ratspolitik mit Blick auf eine zu starke Konzentration von Einkaufsgelegenheiten im Einkaufzentrum Zuckerfabrik ablehnte.

„Seinerzeit sind Vertreterinnen und Vertreter der Marktbeschicker auf uns zugekommen und baten uns dringend, uns für eine Standortverlegung einzusetzen.“ Er erinnert in diesem Zusammenhang an einen Artikel im Anzeiger vom 01.12.2015, in dem einer der Händler die Situation wie folgt beschrieb: „Manchen Sonnabend sei es ‚grausam‘, dann zähle er nur 40 bis 50 Kunden - nötig sei aber das Doppelte. Lehrte sei der unprofitabelste Standort der fünf Märkte, die er beschicke. Die Matthäuskirche sei zu abgelegen, es fehle die Laufkundschaft.“

Diese Situationsbeschreibung der betroffenen Händler war 2016 der Auslöser für den Ratsantrag von SPD und Grünen, die Verwaltung möge eine Verlegung vor das City-Center prüfen. Mit der Betreiberin des Wochenmarkts, den Händlern und den Anliegern um das City-Center wurde dieses daraufhin besprochen. Anschließend stimmten elf von fünfzehn Händler für eine Verlegung. „Das ist ein klares Votum, das nicht ignoriert werden sollte“, so Bock-Wegener.

„Wir können nachvollziehen, dass die Anwohner am jetzigen Standort den Umzug nicht befürworten. Aber vor allem müssen aus unserer Sicht die betroffenen Marktbeschicker an dem Standort für sich eine wirtschaftliche Perspektive sehen. Und die sehen sie mit deutlicher Mehrheit vor dem City-Center.“ Da ein Wochenmarkt in Lehrte als wichtiger Bestandteil von Lebensqualität und Stadtleben nach Meinung der SPD unbedingt erhalten werden sollte, unterstützen die Sozialdemokraten den Umzug an den neuen Standort.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.