Sommerfest der SPD Lehrte am Samstag, 26. August 2017

Christian Prescher
 
Foto: Christian Prescher

Christian Prescher

 

Live-Musik mit Christian Prescher // Matthias Miersch und Thordies Hanisch stehen für Gespräche bereit // Gegrilltes, Getränke und Kuchen

 

Am Samstag, den 26. August 2017 findet ab 15.00 Uhr das diesjährige Sommerfest der SPD-Abteilung Lehrte am SPD-Bürgerbüro in der Bahnhofstraße 2 statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

SPD-Bundestagsabgeordneter Matthias Miersch und SPD-Landtagskandidatin Thordies Hanisch werden um 16.00 Uhr kurze Grußworte sprechen. Anschließend stehen sie ebenso wie Lehrter SPD-Rats- und -vorstandsmitglieder für Gespräche in gemütlicher Runde zur Verfügung.

„So besteht mit Blick auf die anstehenden Wahlen zum Bundestag und zum Landtag eine gute Gelegenheit, offene Fragen direkt anzusprechen“, so  SPD-Abteilungsvorsitzender Ekkehard Bock-Wegener.

Für Gegrilltes, Getränke und Kuchen ist gesorgt. Das Kuchenbuffet wird auch in diesem Jahr vom AWO-Ortsverein angeboten.

Das diesjährige Live-Musik-Programm mit Pop, Balladen und Oldies bestreitet Christian Prescher aus Hannover (Foto). Er ist seit vielen Jahren als Akustikgitarrist und Sänger unterwegs und war zudem bereits an zahlreichen Musikprojekten beteiligt.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.