SPD will zentrale Kitaplatz-Anmeldung einführen

 

Auf Anregung der SPD-Abteilung Lehrte-Kernstadt haben die Mehrheitsfraktionen von SPD, Grünen und Linken im Rat der Stadt Lehrte jetzt einen Antrag zur Einführung einer zentralen Kitaplatz-Anmeldung beschlossen. Die Stadtverwaltung wird darin gebeten zu prüfen, wie ein entsprechendes Verfahren eingeführt werden kann.

„Wir begrüßen es sehr, dass unser Anliegen wohlwollend aufgenommen und auf den Weg gebracht wurde“, freut sich SPD-Abteilungsvorsitzender Ekkehard Bock-Wegener. „Das derzeitige Anmeldeverfahren ist sowohl für die Eltern, die Kindertagesstätten als auch für die Verwaltung umständlich und zeitaufwendig“.

„Zurzeit melden viele Eltern ihre Kinder vorsichtshalber bei verschiedenen Kindertagesstätten an. Mit einer zentralen Anmeldung reduziert sich ihr Aufwand und es wird Planungssicherheit geschaffen, “ ergänzt SPD-Vorstandsmitglied André Tepper, der auch Mitglied im Jugendhilfeausschuss ist.

Die Kernstadt SPD hofft, dass die Einführung der zentralen Anmeldung noch in diesem Jahr beginnen kann, so dass die Vergabe zum KiTa-Jahr 2018/19 schon nach dem neuen Verfahren erfolgen kann.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.